Drittes VWM- Expertenforum - Gemeinsam die Richtung vorgeben

 

 

Fotobericht - 3. VWM Expertenforum
Obmann Moser erklärt das Ziel der VWM-Plattform und wiederholt die bisherigen Arbeiten.

Univ. Prof. Dr. Vogel erläutert die Abfallvermeidung als Grundlage der Ressourcenökonomie

 

Vanya Veras, die Generalsekretärin von Municipal Waste Europe, berichtet von den Vorhaben der EU-Kommission zum Thema Abfall und die Reaktion der europäischen Interessensvertretung der kommunalen Abfallwirtschaft darauf.

Dr. Eisenberger und SC DI Holzer verfolgten mit Aufmerksamkeit die Ausführungen und diskutierten die Anliegen des VWM.

Mit Generalsekretär Dr. Leiss und OSR DI Siebenhandl vom Fachausschuss Abfallwirtschaft des Städtebundes verbindet Obmann Moser ein gemeinsames Ziel: für die Bürger die Abfallwirtschaft ökonomisch und ökologisch optimal zu organisieren.

Mit Dr. Hartig von der Handelinteressensvertretung, Dr. Leiss vom Gemeindebund, Dr. Schöner von der Austria Glas Recycling GmbH, Frau Präsidentin Kritz, der Hausherrin im Österreichischen Gewerbeverein, stellte Dr. Mayr, ARGE-Bundeskoordinator die Stärken-Schwäche-Analyse der öffentlichen Abfallwirtschaft als zentrales Kapitel des kommenden VWM-Grünbuches vor.

Zweites VWM-Expertenforum: Öffentlichen Abfallwirtschaft schafft mehr als 1,2 Mrd. EURO volkswirtschaftlichen Nutzen

22. Jänner 2013

Obmann Bgm. Moser stellt in einer Pressekonferenz die Studie Volkswirtschaftlicher Wert der öffentlichen Abfallwirtschaft der Initiative "Verantwortungsvolles Wertstoffmanagement" vor.

Mag. Lusak, Bgm. Josef Moser, Dr. Johann Mayr, Mag. Birgit Fischer (Bildrechte: Mischa Erben)

 

 Bgm. Josef Moser, Claudia Sprinz, Mag. Birgit Fischer, Mag. Daisy Kroker, Dr. Johann Mayr, Mag. Wolfgang Lusak
(Bildrechte: Mischa Erben)

 

 

 

 

 

DI. Manfred Assmann, Mag. Birgit Fischer, Mag. Christine Hochholdinger, Bgm. Ing. Josef Moser, Dr. Johann Mayr  (Bildrechte: Mischa Erben)

Dr. Johann Mayr, Bgm. Ing. Josef Moser, Mag. Daisy Kroker
(Bildrechte: Mischa Erben)

Initiative "Verantwortungsvolles Wertstoffmanagement: Pressekonferenz

6. Juni 2012

Obmann Bgm. Moser stellt in einer Pressekonferenz die Initiative "Verantwortungsvolles Wertstoffmanagement" vor. Sie hat eine Gallup-Umfrage zum Thema Wertschätzung der Abfallwirtschaft beauftragt und präsentiert sie nun die sensationellen Ergebnisse der Öffentlichkeit (Staat und Privat in der Abfallwirtschaft)

Dr. Johann Mayr, KommR Walter Hochleitner, Claudia Sprinz, VzBgm. Ing. Franz Gunacker, Bgm. Ing. Josef Moser, Gen.Sekr. Dr. Walter Leiss, Prof. Dr. Gerhard Lauer

(Bildrechte: Mischa Erben)

 

 

 

 

VzBgm. Ing. Franz Gunacker, Gen.Sekr. Dr. Walter Leiss, Bgm. Ing. Josef Moser, Dr. Johann Mayr 

 

(Bildrechte: Mischa Erben)

 

 

 

 

 

Prof. Dr. Gerhard Lauer, Dr. Johann Mayr, Bgm. Ing. Josef Moser, KommR Walter Hochleitner

 

(Bildrechte: Mischa Erben)

 

 

 

 

 

Dr. Johann Mayr, Claudia Sprinz, Bgm. Ing. Josef Moser, Mag. Wolfgang Lusak

 

 

(Bildrechte: Mischa Erben)

ARGE Sitzung in Schlägl, OÖ

10., 11. Mai 2012

ARGE-Mitglieder mit dem Prior von Stift Schlägl

 

Bundesobmann Moser bei Elektroaltgeräte-Pressekonferenz

14. September 2011

Bundesobmann Moser vertritt die Kommunen bei der Jahrespressekonferenz der Elektroaltgeräte-Sammlung

Er ist stolz, dass mehr als 85% der gesammelten 73.000 Tonne Elektroaltgeräte über die 2000 kommunalen Sammelstellen in Österreich gesammelt wurden. "Die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft hat sich im Interesse der Bürger und der Umwelt bewährt," meint er.

DDr.Mang (BMLFUW), Mag. Giehser (EAK), KR Krejci (WKÖ), Bgm.Ing. Moser (ARGE ÖAWVs)

ARGE-Führung bei neuem Gemeindebund Generalsekretär Dr. Walter Leiss

2. August 2011

Obmann Moser, Obmann Weidlich, Obmann Gödl, Gf. Beck und Bundeskoordinator Mayr stellten die ARGE am 2. August 2011 beim neuen Generalsekretär des Gemeindebundes Dr. Walter Leiss vor und vereinbarten, dass die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeindebund und ARGE weiter fortgesetzt wird

Beck, Weidlich, Gödl, Leiss, Moser, Mayr

ARGE-Sitzung in Villach

18., 19. November 2010

Die ARGE-Herbstsitzung 2010 fand in Villach statt. Neben den Berichten aus den Bundesländern wurden vor allem EDM, Verpackungsverordnung und verstärkte Informationsarbeit für die Abfallverbände besprochen.

Guggenberger, Studer, Moser, Mayr W., Egger, Niederbichler, Janisch, Mayr J., Beck, Schreyer

ARGE-Sitzung in Eisenstadt am 5., 6. November 2009

Die Mitglieder der ARGE diskutieren über die Aktualität der Abfallwirtschaft, als Gäste nehmen Mag. Haubenberger vom Österreichischen Gemeindebund und Mag. Hauer als Referent teil.

NÖ Abfallverbände übergeben Resolution gegen Verpackungsverordnung an Umweltminister Berlakovic

26. Mai 2009

Präsident Weidlich übergibt die Resolution gegen den unzureichenden Vorentwurf der neuen Verpackungsverordnung an Umweltminister Berlakovic mit 507 Unterschriften von  NÖ Bürgermeistern

Unterstützt etwa auch Hr. Stiglitz die Forderungen der NÖ-Verbände?